VITA

1974

1995 – 1998

1998 – 2004

2004

2008

2011

2015 – 2018

2017 / 2018

geboren in Stuttgart

Grafik-Ausbildung an der Johannes-Gutenberg-Schule in Stuttgart, bei Ulrich Olpp und Manfred Sayer

Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart bei den Professoren Moritz Baumgartl, Günter Jacki, Niklaus Troxler, Christoph Brudi, Alfred Seiland und Manfred Kröplin

Abschluss des Studiums (Diplom) und Bezug eines Ateliers in Stuttgart

Kunst im öffentlichen Raum, Fassade Haus am Stadtsee, Bad Waldsee

Studienaufenthalt und Meisterkurs bei Walter Libuda

zweites Atelier in Berlin

Dozententätigkeit an der Schule für Bildende Kunst und Gestaltung, Berlin

lebt und arbeitet in Berlin und Stuttgart

PREISE

2000

Sonderpreis, Bildwettbewerb der Gemeinde St. Moritz

2008

Förderung der LB-BW Stiftung

2011

Förderung der LB-BW Stiftung

2011/2012

Präsentation und Ankauf beim Kunstwettbewerb „60 JAHRE LAND BADEN-WÜRTTEMBERG“

2015

Förderung der LB-BW Stiftung

SAMMLUNGEN

Heimat- und Kunstverein Backnang e.V.
 
Kreissparkasse Ludwigsburg
 
Land Baden-Württemberg – Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
 
Museum im Kleihuesbau Kornwestheim
 
Sammlung Hajek Stuttgart
 
Sammlung Rausch Frankfurt

Sammlung Stahlberg Nürnberg
 
Stadt Bad Waldsee
 
und diverse Privatsammlungen weltweit

BIBLIOGRAFIE (PUBLIKATIONEN + PRESSEBERICHTE)

2016

2015

2014

2013

2012

„Werkschau Axel Teichmann“, Larissa Gerg (Autorin), Kunstmagazin Bart, Ausgabe 11

„Koordinaten“, Irmgard Sedler (Herausgeberin und Autorin), Claus Baumann (Autor), Ausstellungskatalog, Wasmuth Verlag, ISBN 978-3-8030-3370-3

„Es blüht so blüh“. Günter Baumann (Autor), Magazin SuR, Ausgabe 32
 
„Brotlose Kunst gibt’s nicht“, Andrea Rothfuss (Autorin), Stuttgarter Wochenblatt, 21.05.2014
 
„Im Weltall“, Georg Leisten (Autor), Stuttgarter Zeitung, 09.05.2014
 
„Kunst zwischen Realität und Gesellschaftskritik“, Katharina Kraft (Autorin), Stuttgarter Zeitung, 05.05.2014

„Retro-Look im Partykleidchen“, Katja Sebald (Autorin), Süddeutsche Zeitung, 07.02.2013

„Shootingstar Axel Teichmann“, Elle, Ausgabe 12/2012
 
„Baden-Württemberg 60“, Land Baden Württemberg, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Zusammenarbeit mit dem Städtischen Kunstmuseum Singen (Herausgeber), Ausstellungskatalog, modo Verlag, ISBN 978-3-86833-099-1

„Kritisch-mahnender Blick auf Technisierung der Welt“, Kreiszeitung Böblinger Bote, 26.10.2012